Therapie nach (Sport)Verletzungen und nach Operationen am Bewegungsapparat

Vor allem in der konservativen und operativen Behandlung von Verletzungen am Bewegungsapparat gibt es immer wieder neue Erkenntnisse und Möglichkeiten in der medizinischen und therapeutische Versorgung. Wir haben mehr als zwanzig Jahre Erfahrung mit der Behandlung nach verschiedensten Operationen an Gelenken und Wirbelsäule (z.B. Kreuzband, Knie-, Schulter- und Hüftprothesen, Wirbelsäulenoperationen und Rotatorenmanschettenoperationen) Eine ständige Weiterbildung und die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den betroffenen Fachbereichen ist unser Anliegen.

Sportliche Betätigung hat in unserer Gesellschaft einen immer größeren Stellenwert. Akute oder chronische Verletzungen sind im Breiten- oder Leistungssport der Alltag. Die Sportphysiotherapie widmet sich diesen in der Rehabilitation. Wichtigste Aufgabe der Sportphysiotherapie ist die Prävention, damit solche Verletzungen gar nicht erst auftreten.

Wir begleiten unsere Kunden mit einer funktionell genau angepassten und spezifischen Therapie durch alle Phasen der Rehabilitation, bis zurück in die Arbeit und den Alltag.